Unternehmerpersönlichkeit (m/w/d) in Festanstellung mit Marketing- und Vertriebskompetenz

Möchten Sie ein Online-Business starten, neue Produkte entwickeln und Märkte zu erschließen? Sie bekommen dafür alle unternehmerischen Freiheiten UND die Sicherheit einer Festanstellung in einem erfolgreichen Unternehmen. Und falls Sie sich wundern, wie das möglich ist ... willkommen bei allsafe.

allsafe bietet Ladegutsicherung an, also Gurte, Netze, Schienen u.a.m., die extrem robust und komfortabel im Handling sind. Die werden von unseren Kunden aus der Auto- und Aerospace-Industrie so sehr geschätzt, dass sie überdurchschnittliche Preise akzeptieren. Daher wächst allsafe schneller als der Markt, 2017 hatten wir mit rund 260 Mitarbeitern gut 62 Mio. EUR Umsatz.

Unsere Produkte haben also den Härtetest der Industrie mit Bravour bestanden. Nun bieten wir sie auch für Endverbraucher an. Die ersten Angebote laufen gerade auf Amazon und wir möchten gerne die nächste Stufe zünden - mit Ihnen. Wie das aussehen könnte, sehen Sie rechts.

- Aufbau des E-Commerce für Endverbraucher (B2C). Entwicklung der Geschäftsbeziehungen zu Online-Händlern und -Plattformen.

- Vertrieb bestehender Produkte und Entwicklung neuer Produkte sowie Aufbau eines B2C-Sortimentes. Dabei arbeiten Sie mit unseren Entwicklungs-Teams in der Produktion ebenso zusammen wie mit unseren Vertriebs-Teams.

- Betreuung der Social-Media-Kanäle, die Sie bei diesen Märkten und Zielgruppen für sinnvoll halten.

- Launch der Marke allsafe bei Endverbrauchern.

Folgendes können wir uns gut vorstellen, gerne auch in Kombination:

1.    Szenario: Ladegutsicherung für Endverbraucher, die Autos, Motorräder, Möbel etc. bei Transporten sichern möchten.

2.    Szenario: aus Sicherungsgurten können auch Gürtel oder Hosenträger werden, ebenso wie andere Produkte. Hier ist vieles vorstellbar. Als Vorbild können die Marken „Feuerwear“ (Rucksäcke und Taschen aus Feuerwehrschläuchen) und „Freitag“ (Taschen aus recycelten LKW-Planen) dienen. Apropos Recycling …

3.    Szenario: wir würden gerne Recycling-Material verwenden. Denkbar sind recyceltes Textil, Metall oder Holz. Wir haben eine sehr versierte Entwicklungsabteilung, um daraus neue Produkte zu machen.

Wenn Sie noch weitere Szenarien für möglich halten – umso besser.

- Sie bekommen unsere volle Unterstützung. Sie können Investitionen tätigen und ohne Umsatzvorgaben neue Märkte erschließen. Für die Entwicklung der Produkte haben Sie selbstverständlich den Support der Entwicklungsabteilung.

- Sie bestimmen Ihre Arbeitszeit autonom. Teilzeit ist möglich, Home Office auch. Der Arbeitsplatz ist aber grundsätzlich in Engen am Bodensee, schon wegen der Zusammenarbeit mit den Produktions-Teams.

- Sie können Ihr Gehalt frei verhandeln. Es gibt dafür keine Benchmarks, aber wir haben natürlich auch eine Gehaltsvorstellung.

- Die Challenge einer unternehmerischen Aufgabe UND die Sicherheit einer Festanstellung in einem erfolgreichen Unternehmen – bei voller Handlungsfreiheit. Also das Beste aus beiden Welten.

- Sie können Recycling-Produkte entwickeln. Für Menschen, denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt, ist das eine besondere Aufgabe.

- Sie arbeiten in einer landschaftlich sehr schönen Region am Bodensee, die wenig Verkehr, viel Natur und eine gute Infrastruktur bietet – also eine hohe Lebensqualität. 

- Sie sind Teil einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Bei allsafe arbeiten nämlich alle Kollegen so eigenverantwortlich und motiviert wie Sie.

Bei allsafe gibt es keine Abteilungen, wir arbeiten in eigenständigen Teams. Jeder Mitarbeiter übernimmt ungegewöhnlich viel Verantwortung für seine Arbeit. Die sonst üblichen Kontrollen brauchen wir daher nicht. Das sonst übliche Maß an Verwaltung auch nicht.  

Da bei uns jeder viel zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt, ist auch jeder an diesem Erfolg beteiligt, unabhängig vom Gehalt. Auftragseingänge, Gewinn und Rendite sind jederzeit am schwarzen Brett sichtbar. So viel Transparenz und Eigenverantwortung ist manchmal herausfordernd, aber sehr motivierend und menschlich befriedigend. Viele unserer Mitarbeiter sind schon lange bei allsafe.

Als Arbeitgeber ist allsafe bisher viermal mit dem „Top Job“-Award ausgezeichnet worden: 2002, 2008, 2012 und 2015. Unser Geschäftsführer Detlef Lohmann hat über diese Unternehmenskultur ein Buch veröffentlicht („… und mittags geh ich heim“), das als Management-Buch des Jahres 2012 prämiert wurde.

Und wie empfinden das die Mitarbeiter? Das sehen Sie hier im Video.

… denken und handeln wie ein Unternehmer.

… Kompetenz in Marketing- und Vertrieb mitbringen.

… im E-Commerce und in Social Media zu Hause sind.

… eine starke Eigen-Motivation und viel Ausdauer haben.

… sich in Netzwerken wohlfühlen und einen partnerschaftlichen Umgang mit Kollegen pflegen.

… Deutsch in Wort und Schrift sicher beherrschen. Eine zweite Sprache wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend.

… sich selbstständig machen wollen und den Start-up Spirit suchen, aber mit einem Produkt, das funktioniert.

… oder vielleicht als Gründer eine neue Herausforderung suchen.

Könnte das für Sie die Chance sein, die man nur einmal im Leben bekommt?

Wenn diese Herausforderung Sie reizt und Sie gleichzeitig Respekt davor haben, ist das ein gutes Zeichen. Dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Bewerbung und nennen Sie die Kennziffer 009 in der Betreffzeile. 

Falls Sie mehr über diese außergewöhnliche Stelle erfahren möchten, können Sie sich gerne an Ina Ferber wenden:
ina.ferber(at)allsafe-group.com, 07733-50 02-16